Spende an die JugendfeuerwehrBorgwedel

Johannes Callsen (MdL), Kay Beyer, Paul Fischer, Hans-Werner Pansegrau, Dr. Sabine Sütterlin-Waack (MdB), Holger Weiß
Johannes Callsen (MdL), Kay Beyer, Paul Fischer, Hans-Werner Pansegrau, Dr. Sabine Sütterlin-Waack (MdB), Holger Weiß

Auch in diesem Jahr konnte der CDU Ortsverband Borgwedel den Überschuss aus dem Adventszauber in Stexwig spenden. Im Rahmen eines kleinen feierlichen Empfangs, der durch die Mitglieder organisiert wurde, konnte Kay Beyer eine runde Summe in Höhe von 700,00 € an die Jugendfeuerwehr Borgwedel überreichen. Der Wehrführer Hans Werner Pansegrau und Jugendgruppenleiter Paul Fischer freuten sich riesig und nahmen den Scheck gerne entgegen.

Das war das Stichwort für die Schirmherrin Dr. Sabine Sütterlin-Waack. Sie hatte sich mit Johannes Callsen abgesprochen und machte daraus eine richtig runde Summe. Durch die weitere Spende kamen damit 1000,00 € zusammen. Kay Beyer hob hervor, dass es dem Ortsverband wichtig sei, dass das Geld in der Gemeinde bleibt und “wir machen weiter solange es von den Bürgern angenommen wird.”

Der Bürgermeister Holger Weiss lobte die Veranstaltung und meinte “da ist eine einzigartige Geschichte entstanden, die ihr gemacht habt. ihr habt es geschafft, dass die Bundes- und Landespolitik in unser Dorf gekommen sind.” Auch Sabine Sütterlin-Waack lobte die Veranstaltung und freut sich auf das Wochenende des 3. Advents2017, da findet der nächste Adventszauber statt.